Aktuelle Tipps

Artischocken im Blumenbeet

In vielen Bereichen lässt sich das Schöne mit dem Nützlichen verbinden. So auch zum Beispiel bei Artischocken. Ihre Blüten sehen auch im Blumenbeet zwischen den Stauden sehr gut aus. Damit die Pflanzen kräftig wachsen und ausreichend Blüten ansetzen, sollten Sie bereits im Januar ausgesät werden. Legen Sie die Samen einen Tag vor der Aussaat in warmes Wasser. Dort quellen sie vor und keimen dann schneller. Ausgesät wird am besten in Töpfe mit jeweils drei Samenkörnern pro Topf. Bei 18 bis 23°C keimen die Samen dann innerhalb von zwei bis drei Wochen. Achten Sie darauf, dass die Sämlinge hell stehen, damit sie schön kompakt bleiben. Ab Mitte Mai können die Pflanzen dann ins Freiland gesetzt werden.